Druckmessung - Piezoresistiv
Druckmessung
Moderne elektronische Zweileiter-Druckmessumformer mit Edelstahlmesszelle. Eine mit Piezowiderständen ver­sehene Membran wird durch den anliegenden Druck deformiert, wodurch die Widerstandsänderung eine druck­proportionale Ausgangs-Brückenspannung erzeugt. Diese wandelt eine integrierte Signalelektronik ein prozess­verwertbares 4-20mA Signal. Verschieden komfortable Auswertungen wie Aus­gang, Anzeige, Programmiertasten, Busanschlüsse sind möglich.