Mechanisch
Die nach dem Verdrängerprinzip arbeitenden hochgenauen VAF Kolben- und Treibschieberzähler messen Flüssigkeiten in einem weiten Viskositätsbereich bei Drücken bis zu 25bar, optional bis 100bar. Ein- und Auslaufstrecken werden nicht benötigt. Ein Filter ist zwingend notwendig. Die Kolbenzähler sind für Kleinstmengenmessungen geeignet. Die Treib­schieberzähler werden in den Werkstoffen Edelstahl, Stahl und Sphäroguss angeboten. Typische Einsatzgebiete sind unter anderem Mess- und Verladeaufgaben in der Mineralöl- und Chemieindustrie. Die Messgeräte haben einen geringen Druckverlust und sind für robusten Industrieeinsatz unter schwierigen Umweltverhältnissen geeignet.

Es stehen Ihnen unsere Berater zur Verfügung, wenn Sie ein Angebot benötigen oder eine Bestellung auslösen möchten.

MilliFlow - VAF Kolbenzähler
MilliFlow
LoFlow - VAF Treibschieberzähler
LoFlow
ProFlow - VAF Treibschieberzähler
ProFlow
MidFlow - VAF Treibschieberzähler
MidFlow
HiFlow - VAF Treibschieberzähler
HiFlow
Durchflüsse
1 – 20l/h 1 – 50l/min 2 - 500l/min 5 - 2750l/min 200 - 16000l/min
Medium
niedrig- und hochviskose Flüssigkeiten
Filterfeinheit 50µm 50µm 50µm 50/100µm 100/250µm
Genauigkeiten ±0,5% ±0,3% ±0,3% ±0,3% ±0,3%
Temperatur -15 bis +75°C -15 bis +200°C -15 bis +180°C -15 bis +200°C -15 bis +200°C
Druckstufen bis 100bar bis 52bar bis 40bar bis 25bar bis 16bar
Anschlüsse DN8 DN10, 15 DN15, 25, 40, 50 DN 25, 40, 50, 80, 100 DN150, 200, 250, 300