Pumpen-Kennlinie - Prüfstand
Jede Pumpe wird durch Kennlinien wie Q-H, Q-P und Q-NPSH charakterisiert. Dazu notwendige Prüfungen und Prüftechnik sind z.B. für Kreiselpumpen in ISO 9906 grundsätzlich vorgeschrieben. Um die Kennlinie einer Pumpe zu ermitteln werden nacheinander diverse Kennlinienpunkte durch Drehzahl- und Durchflussregler angefahren. Nach einer Beharrungszeit erfolgt die Messdatenaufzeichnung mit Hilfe kalibrierter Messgeräte. Die Prüfabläufe laufen automatisiert ab und ein kundenspezifisches normgerechtes Protokoll mit grafischer Darstellung wird erzeugt.

Pumpenprüfstand
Pumpenprüfstand
12VDC-Kleinpumpe Pumpenprüfstand
400VAC Grosspumpe Pumpenprüfstand
Prüflinge Kreiselpumpen, KFZ-Pumpen, Exzenterschneckenpumpen, Verdichter usw.
Medien Kaltwasser, Öl, Kühlflüssigkeit, Heißwasser
Nennweiten nach Kundenvorgabe DN10 - DN 300
Messgrößen Durchfluss (Q), Förderhöhe (H), Drehzahl (n), Drehmoment (M), Temperatur (T), Druck (p), Spannung (U), Strom (I), elektrische Leistung (P)
Genauigkeiten ISO 9906 Klasse 1 und Klasse 2
Referenzen Wilo, Speck, Netzsch, Edur, MTU, Siemens, Aerzener MF, Papst , Feuerwehr Hannover